Medikamente... ...wären ohne Blisterverpackungen undenkbar. Auch ein wichtiges Aufgabenfeld der Verpackungsindustrie.
  • Beuth-Blick = Weit-Blick

    von Prof. Dr.-Ing. Ingo Sabotka 2. September 2017

    Auf dem hier beigefügten Foto, welches vor wenigen Tagen von der Spitze des Hauses Grashof (= Haus ‚C‘  =  Hochhaus) aufgenommen wurde, erkennt man mit scharfem Auge und wachem Verstand u.a. die Siegessäule, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, den Berliner Funkturm, den einstigen Wasserturm am Spandauer Damm (jetzt splendidly saniert), die ehem. US-Radarstation auf dem Teufelsberg, das TU-Hauptgebäude, das EuropaCenter, das ehem. SFB-Gebäude (jetzt RBB), diverse Kraftwerke u.v.m.  — kurzum: Beuth-Blick verschafft Weit-Blick.

    Beuth-Blick_Weit-Blick

    Wir wünschen allen unseren Studierenden weiterhin eine angenehme Vorlesungsfreie Zeit (obwohl die ja häufig auch während des Semesters vorlesungsfrei ist ;o))

    In diesem Sinne:  „Warum in die Schwerne feifen —  das Schöne liegt so nah !“