Aufgaben der Verpackung Ökologische Verträglichkeit, Nachhaltigkeit und ein sorgfältiger Umgang mit unserer Umwelt.

Informationen zum Praxissemester

Das Praxissemester ist im 6. BA Studiensemester angelegt und umfasst i.d.R. 5 bis 6 Monate praktische Tätigkeiten in einem abpackenden Unternehmen z.B. aus dem Bereich der FMCG (Fast Moving Consumer Goods) Industrie oder bei einem Packmittelhersteller oder Maschinenhersteller, aber auch Institute wie z.B. das Fraunhofer Inst., die VLB Berlin oder Unternehmensberater sind typische & beliebte Einsatzorte.

Die Bereiche sind vielseitig, oft in der F&E, Produktion, Marketing, Einkauf, Logistik oder Entwicklung…

Zwischen 10 % und 25 % eines Jahrgangs absolvieren ihr Praxissemester auch im Ausland.  Hier waren in der jüngsten Vergangenheit folgende Länder bei unseren Studierenden beliebt: Schweiz, Türkei, England, Frankreich, Niederlande, USA, Kanada, Österreich, Finnland, Schweden, Irland, Italien, China, Thailand, Australien, Südafrika . . .

Im Anschluss an das Praktikum bietet sich in ca. 90 % der Fälle auch die Gelegenheit dort seine Bachelorarbeit  für weitere 3 Monate zu schreiben.