Medikamente... ...wären ohne Blisterverpackungen undenkbar. Auch ein wichtiges Aufgabenfeld der Verpackungsindustrie.

Verpackungstechnikstudium

CAD-CAM 2 Anlauff

Kurzer Einblick – im Imagevideo

Durch das Studium der Verpackungstechnik (Packaging Technology) werden die Absolventinnen und Absolventen befähigt, Packstoffe, Packmittel, Verpackungsmaschinen und Verpackungsprozesse zu gestalten, zu bewerten und zu optimieren.

Gegenüber den Universitäten legen die Fachhochschulen (= University of Applied Sciences !) einen besonderen Wert auf den Bezug zur Praxis. Dieser wird beim Studium der Verpackungstechnik zum einen in der Gestaltung der Lehre und zum anderen im engen Kontakt zu den Unternehmen berücksichtigt. Durch Besichtigungen von Betrieben, einer engen Partnerschaft mit dem Institut für Verpackungsausbildung „ESIEC“ (auch ESIReims, Reims/Frankreich) und in Exkursionen wird der Praxisbezug weiter vertieft.

Der folgende Beitrag vom Deutschland Radio Wissen mit Interviews von aktiven und ehemaligen Studenten der Beuth Hochschule und von Prof. Demanowski gibt einen guten Einblick in die Ausbildung und Praxis. Den Audio-Beitrag finden Sie unter dem Reiter / drop down Menü “Aktuelles” – “Fachbeiträge” DRadio Wissen – Mein Studium: Verpackungstechnik

Auf Youtube gibt Ihnen ein 1 minütiger Trailer einen kurzen Überblick (P.S. das BA Studium ist jetzt 7 Semester lang nicht mehr 6).